parallax background

Uelzen-Open-Air: Festival-Feeling

sponsor-banner-960x150

Das „Uelzen Open Air“ hat sich zu einem DER Festivals in Niedersachsen gemausert. Musikgrößen wie Herbert Grönemeyer, Die Ärzte, Peter Maffay u.v.m. haben in den vergangenen neun Jahren zig Tausend Besucher auf das Festival-Gelände gelockt.

Auch in diesem Jahr wird das „Uelzen Open Air“ ein besonderes Musikereignis unter freiem Himmel werden. An drei aufeinanderfolgenden Tagen werden drei musikalische Themen das Programm bilden und für die Besucher zum ganz besonderen Erlebnis machen.

Am Freitag, 4. August 2017 werden die Star-DJ´s Robin Schulz, Jonas Blue, Feder, Hugel und Deep Blue das Festival unter dem Motto „House & Club“ einläuten.

Am Samstag, 5. August 2017 kommen Fans des Deutschrocks auf ihre Kosten. Unter dem Motto „Neue Töne“ werden Pop-Größen wie Silbermond, Rea Garvey, Gregor Meyle, Max Giesinger und die Newcomer-Acts Eisenbahn und Malaika zu sehen sein.

Am Sonntag, 6. August 2017 rundet das Motto „Four Voices“ das Programm ab. Vier internationale Künstler, die prägend für ihre Zeit waren bzw. sind, konnte der Veranstalter gewinnen: Milow, Bob Geldolf, die schottische Songwriterin Amy MacDonald sowie Roger Hodgson, der legendäre Bandleader und Mitbegründer von Supertramp.

Tickets für alle drei Tage gibt’s gleich hier: AZ-Tickets

Foto: Sven Sindt