parallax background

Night-skaten: Auf Inlinern durch die abendliche City

sponsor-banner-960x150

Auf Rollen durch die Stadt – Night-skaten ist angesagt-.

Alle, die es lieben, auf ihren Inlinern durch die abendliche City zu rauschen, sollten sich schon heute den Freitag, 19. Mai ganz dick im Kalender vormerken. Dann nämlich sind, vorausgesetzt, es regnet nicht, Jung und Alt zum Gifhorner Night-Skaten eingeladen.

Bereits zum 24. Mal wird dieses sportliche Event von der Stadt Gifhorn und dem Skate-Team des MTV Gifhorn organisiert. Der Startschuss fällt um 20 Uhr. Start und Ziel ist, wie in den vergangenen Jahren auch, wieder der Parkplatz an der Flutmulde.

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos, es sind auch keine Anmeldungen erforderlich – einfach kommen und Spaß haben! Allerdings sollten sich alle Skater im Interesse der allgemeinen Sicherheit bereits bis spätestens 19.45 Uhr am Start einfinden, da dann die aktuell gültigen Verhaltensregeln für die Tour bekanntgegeben werden.

Die ca. 13 km lange Strecke führt quer durch die Stadt. Es fährt wieder eine  Pritschenwagen mit DJ an der Spitze des Zuges, der musikalisch für Schwung und Stimmung sorgt. Mitglieder des MTV-Skate-Teams stellen die Ordner, um die Strecke abzusichern, Ein „Besenwagen“ fährt am Ende des Zuges mit und wird alle einsammeln, denen evtl. unterwegs die Puste ausgeht. Außerdem begleiten natürlich Polizei und DRK die Skater-Karawane.

Die Organisatoren weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Teilnehmer des Night-Skatens unbedingt Schutzausrüstung und Helm tragen sollen/müssen.