parallax background

Sultans of Swing im Club Bernsteinsee

sponsor-banner-960x150

Der Bernsteinsee swingt

In diesem Frühjahr jagt bei der Kulturschmiede Sassenburg (KusS) ein Event das nächste. Der Club Bernsteinsee öffnet zum inzwischen vierten Mal am Samstag, 22. April, ab 19 Uhr im Hotel Am Bernsteinsee in Stüde seine Tore. Diesmal ist es der KusS gelungen, mit den Sultans of Swing eine tolle Jazzgruppe aus Plön zu engagieren. Der Vorverkauf für die Veranstaltung beginnt am Montag, 27. März.

Die Musik von Count Basie, Duke Ellington, Frank Sinatra oder Glenn Miller erlebt zurzeit ein bemerkenswertes Revival und das über alle Altersgrenzen hinweg. Die Sultans of Swing – vier Bläser und eine Rhythmusgruppe – klingen dank ihrer maßgeschneiderten Arrangements oft wie eine komplette Bigband.

Gitarrist und Bandleader Jens „Doc“ Köhler versteht es, die Raffinesse und Harmonik der Großmeister mit viel künstlerischem Geschick an die Besonderheiten einer Combo anzupassen. Ob im Konzertsaal oder auf Swing-Parties, bei den Sultans of Swing erwartet das Publikum eine mitreißende Show voller Energie und Feuer.

Karten für das Konzert von Sultans of Swing, die am Samstag, 22. April, um 19 Uhr im Hotel Am Bernsteinsee in Stüde gastieren, gibt es für 19 Euro plus zwei Euro Vorverkaufsgebühr bei der Konzertkasse der Aller-Zeitung in Gifhorn, im Rathaus in Westerbeck, bei den Big Durst Filialen in Grußendorf und Triangel sowie im Hotel am Bernsteinsee in Stüde.

An der Abendkasse kosten die Karten dann 24 Euro pro Person.