parallax background

Amula Open Air Festival erstmalig in Wolfsburg

konzertkasse

Amula Open Air Festival erstmalig in Wolfsburg

Wolfsburg bekommt ein neues Festival: Auf der Plaza im Allerpark steigt am Samstag, 17. Juni, ab 13 Uhr das Amula Open Air. Unter dem Motto „Unleash your inner monkey“ (Entfessel deinen inneren Affen) soll getanzt und gefeiert werden, zu House, Techno, Pop-Rock, Balkan Musik und Cover-Versionen. Zwei Live-Bands und fünf DJs sind am Start.

Die Veranstalter Ron Sem (27) und Maxim Sachraj (28) stammen aus Salzwedel und haben im dortigen Burggarten bereits vier Amula Open Airs veranstaltet.

Einer der Veranstalter ist vor kurzem beruflich nach Wolfsburg gezogen und hat hier nach der passenden Location für ein Wolfsburger Amula Open Air gesucht. Auf der Plaza haben Mitte Juni bis zu 5000 Gäste Platz, der Ticketvorverkauf startet Ende April. „Unser Ziel ist es, das Open Air dauerhaft in Wolfsburger zu etablieren“, so die Veranstalter.

Neben jeder Menge Musik gibt es beim Festival auch eine Feuershow, Gogos, Chill-Out-Areas, eine Sish- und Cocktail Bair sowie Essens-Stände und Food-Trucks.

Weitere Infos zum Festival gibt es unter anderem über die Facebook-Seite unter Amula.