parallax background

Tanz in den Mai: Gifhorner Locations feiern!

Tanz in den Mai

Am Sonntag ist es wieder soweit – dann wird im ganzen Gifhorner Landkreis in den Mai getanzt. Aber warum ist das so? Hier eine Antwort: Der 1. Mai wird traditionell als “Tag der Arbeit” in ganz Deutschland als Feiertag begangen. Neben seiner politischen Bedeutung, wird in der Walpurgisnacht vor dem 1. Mai der Anbruch der warmen Jahreszeit gefeiert und in den Mai getanzt. In unserer Eventvorschau erfährst du, was du auf keinen Fall verpassen solltest.

„Gifhorn tanzzzt in den Mai“ ist das Motto im Brauhaus Gifhorn. Für bestes Partyfeeling sorgt auf dem großen Dancefloor, der tanzzzt-tour Dj, mit seinen Mix aus 80ern 90ern und aktuellen Charts, sowie finest House und Black Beats für beste Stimmung. Zusätzlich haben die Veranstalter viele Überraschungen, sowie weitere tolle DJs im Gepäck. Für das leibliche Wohl ist an diesem Abend mit dem speziell errichteten N8restaurant ebenfalls gesorgt.

Ebenso wird bereits zum 13. Mail im H1 in den Mai getanzt. Die Party mit Wunschhits im Mix, Schlager, Disko der 80er und 90er, Oldies und Classic-Rock startet ab 20 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Im La Bowla wird am 30.April nicht nur gebowlt sondern ab 20 Uhr auch in den Mai getanzt. Ab 20 Uhr heißt es Party auf der Bowlingbahn und das 1. Bier, der 1. Prosecco oder das 1. Softgetränk gehen auf’s Haus. Das sollte sich keiner entgehen lassen.

Fans der Ü30-Party im BSK Event Saal kommen ebenso am 30. April ab 21 Uhr auf ihre Kosten. Unter dem Motto „Der Mai ist gekommen“ werden die größten Hits der letzten Jahrzehnte sowie die aktuellen Charts von DJ Marcel Blümner und Mikeey Mike im Hauptsaal aufgelegt. Zudem gibt es an einer neuen Cocktailbar frisch gemixte Cocktails. An einem Imbiss-Grill werden diverse Leckereien angeboten.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.