parallax background

Straßenmusik-Festival in Gifhorn

5. Straßenmusik-Festival am 10. Juni in Gifhorn

 

Nach dem Riesen-Erfolg der vergangenen vier Jahre, plant der KultBahnhof wieder das Straßenmusik-Festival in Zsammenarbeit mit Stadt Gifhorn, City-Gemeinshaft und der Wittinger-Brauerei.

Es soll ein Hauch von Woodstock, Flower-Power und Hippie-Ära durch die Fußgängerzone von Gifhorn wehen! Straßenkünstler und besondere Verkaufsstände sollen für diese Atmosphäre sorgen!

Zwischen Brunnen und der Einkaufspassage an der Aller-Brücke werden acht bis zehn Standplätze für Bands und Künstler eingerichtet – keine Bühnen, einfach vor den Gebäuden. Um das Angebot für das Straßenmusik-Festival komplett zu machen, werden auch Schauspielgruppen des KultBahnhofs dabei sein. “Es soll möglichst vielfältig werden”, verspricht Volker Schlag.

Das Straßenprogramm beginnt um 11 Uhr und endet um 16 Uhr, denn in diesem Jahr gibt es wieder die tolle Erweiterung des Festivals: Ab 18 Uhr gibt es eine Open-Air-Bühne mit 3 Bands!! Mit dabei sind u.a.:

OPPORTUNITY – Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme.

Diese Band ist anders – außergewöhnlich anders! Nicht nur, weil sich hier zwei Musiker und eine Musikerin gefunden haben, die ihre Instrumente perfekt und gleichsam virtuos beherrschen. Dieses Trio hat obendrein noch drei geniale Solo-Stimmen und wunderschönen Harmonie-Gesang im Gepäck!

Marie Fofana – vocals & percussion / Gaz – vocals & bass / Axel Nagel – vocals & acoustic-guitar

mehr unter www.opportunity-music.de

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.