Sonntag steht die Erdbeere im Fokus

Sonntag steht die Erdbeere im Fokus

Jembke, Erdbeerkuchen, Erdbeerfest, Kuchenwette, Riesenkuchen, Kuchenverkauf, foto: Chris Niebuhr

Neben der Erdbeerkuchenwette gibt es eine weitere Wette für das Fest

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Sonntag, 11. Juni, steigt ab 12 Uhr wieder das beliebte Erdbeerfest auf dem Parkplatz des Bahrs-Marktes in Jembke mit Musik und Tanz – und damit Inhaber Günther Bahrs die traditionelle Erdbeerkuchen-Wette verliert, die er mit Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein geschlossen hat, sucht die Gemeinde jetzt Helfer, die zu diesem Zweck backen.

„Die Erdbeeren werden zur Verfügung gestellt. Und für jeden Kuchen gibt es einen Gutschein für eine Grillwurst“, nennt Ziegenbein weitere Gründe – neben der Ehre – mitzumachen, beim Versuch, 110 Erdbeerkuchen von Mitgliedern von Vereinen (oder anderen Bäckern) fürs Fest zu backen.

Aber es gibt bei der Wette auch noch eine zweite Bedingung, die erfüllt werden muss: Es müssen (mindestens) 110 Besucher im „Beach-Outfit“ – früher hieß es Strandbekleidung – kommen, also mit Hawaiihemd, kurzen Hosen, Sommerkleidern und Strohhüten.

Die Strandgäste kommen einfach so, die Bäcker mögen sich unter Tel. 05366-7920 oder gemeinde.jembke@gfline.de anmelden. Der Kuchenverkauf am 11. Juni beginnt um 14 Uhr.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.