Solid Ghost: Folk-Musik auf der Burg

Solid Ghost: Folk-Musik auf der Burg

Die führende Harfenistin der deutschen Folk-Szene, Merit Zloch, und Matthias Branschke, Dudelsack, bilden zusammen das Duo „Solid Ghost“ – mitreißende, authentische alte Tanzmusik auf der gläsernen Bühne.

Am Freitag, den 9. Juni, um 19 Uhr gastiert das Berliner Duo „Solid Ghost“ auf der gläsernen Bühne von Burg Brome. Matthias Branschke auf dem Dudelsack – der „E-Gitarre unserer Vorfahren“ – und Merit Zloch – die führende Harfenistin der deutschen Folk-Szene – spielen Tänze und mitreißende Melodien aus den letzten 400 Jahren, sozusagen die Popmusik der Vergangenheit. Das Duo ist berühmt für seine energiegeladenen Auftritte auf Festivals und Folk-Veranstaltungen wie dem Klangrauschtreffen in Hösseringen und dem TFF Rudolstadt.

Die Karten können im Vorverkauf für 15 Euro in der Burg Brome oder unter Tel. 05833-1820 erworben werden, Schüler und Studierende zahlen die Hälfte. Im Eintrittspreis ist ein Freigetränk enthalten.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.