Gifhorner Schützenfest steigt an vier Tagen

 

Ab morgen ist es wieder soweit. Dann feiern die Schützen ihr Fest, das in diesem Jahr unter dem Motto “Eintracht und Bürgersinn” steht.Für alle gibt es hier einen Überblick über das Programm.

Mittwoch, 14. Juni 2017

Veranstalter: USK und BSK

 

15.00 – 21.00 Uhr       Ständchen von Kapellen des USK und des BSK

für die Ratsmitglieder an ihren Wohnungen im Stadtgebiet von Gifhorn

 

Donnerstag, 15. Juni 2017

Veranstalter: Stadt Gifhorn

 

10.10 Uhr                    Antreten der beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz

10.15 Uhr                    Fahnenausmarsch aus dem Rathaus

im Anschluss               Eröffnung des Schützenfestes durch den Bürgermeister

im Anschluss               Umzug

Der Umzug bewegt sich ohne Unterbrechung durch folgende Straßen:

Marktplatz (Parademarsch), Marsch um die St.-Nicolai-Kirche, Steinweg, über den Schillerplatz, geradeaus in die Braunschweiger Straße, Poststraße, Oldaustraße, Kreuzung Schillerplatz, Fallerslebener Straße, Konrad-Adenauer-Straße, Lindenstraße, Rathausstraße, Steinweg, Marktplatz.

13.10 Uhr                    Antreten der beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz

13.15 Uhr                    Fahnenausmarsch aus dem Rathaus

im Anschluss               Umzug

Der Umzug bewegt sich ohne Unterbrechung durch folgende Straßen:

Marktplatz (Parademarsch), Marsch um die St.-Nicolai-Kirche, Cardenap, um die Eiche auf dem    Liedtkeschen Grundstück, Lüneburger Straße, Celler Straße, Schützenstraße, Einmarsch in die Säle.

14.00 Uhr                    Königstafel im Großen Saal der Stadthalle Gifhorn – nicht öffentlich

15.00 – 19.30 Uhr       Königsschießen im Schießstand der Stadt Gifhorn auf dem Schützenplatz – nicht öffentlich

Scheibenausgabe bis 19.00 Uhr

17.30 – 19.30 Uhr       Platzkonzert des Musikzuges der FFW Gifhorn im Garten des Gifhorner Brauhauses

20.00 – 21.30 Uhr       Platzkonzert der Heidemusikanten (BSK) und der Trachtenkapelle St. Barbara (USK) zwischen den beiden Sälen

19.45 Uhr                    Ratssitzung zum Auswerten des Königsschießens in der Stadthalle – nicht öffentlich

20.45 Uhr                   Königsproklamation zwischen Stadthalle und Bürgerschützensaal

im Anschluss               Fackelumzug

Der Umzug führt durch folgende Straßen:

Schützenstraße (Stadthalle), Allerstraße, Hindenburgstraße, Steinweg, Marktplatz

im Anschluss               Königsumtrunk im Lesesaal der Stadtbücherei (Altes Rathaus) mit Verleihung des Königsordens an den neuen Schützenkönig und der Orden an die Andermänner – nicht öffentlich

23.00 Uhr                    Danach wird der König zur Kaffeetafel „nach Hause“ gebracht

Die Kaffeetafel findet entweder in der Stadthalle auf der Bühne des Theatersaales statt (wenn ein Schütze des USK Schützenkönig geworden ist) oder im Bürgerschützensaal (wenn ein Schütze des BSK Schützenkönig geworden ist)

 

Freitag, 16. Juni 2017

Veranstalter: Stadt Gifhorn

 

10.10 Uhr                    Antreten der beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz

10.15 Uhr                    Fahnenausmarsch aus dem Rathaus

im Anschluss               Umzug

Der Umzug bewegt sich ohne Unterbrechung durch folgende Straßen: Marktplatz (Parademarsch), Marsch um die St.-Nicolai-Kirche, Steinweg, Schillerplatz, Braunschweiger Straße, Poststraße, Goethestraße, Hindenburgstraße, Steinweg, Marktplatz

13.10 Uhr                    Antreten der beiden Schützenkorps auf dem Marktplatz

13.15 Uhr                    Fahnenausmarsch aus dem Rathaus

im Anschluss               Umzug

Der Umzug bewegt sich ohne Unterbrechung durch folgende Straßen: Marktplatz (Parademarsch), Marsch um die St.-Nicolai-Kirche, Cardenap, Lüneburger Straße, Celler Straße, Schützenstraße, Einmarsch in die Säle.

15.00 Uhr                    Schützenfest-Tafeln im Bürgerschützensaal (BSK) und in der Stadthalle (USK) – nicht öffentlich

15.00 – 17.45 Uhr       Schießen auf die Freitagsscheibe im Schießstand der Stadt Gifhorn auf dem Schützenplatz – nur für Mitglieder des USK und BSK

 

Veranstalter: USK und BSK

 

20.00 Uhr                    Schützenbälle in beiden Sälen

 

Sonnabend, 17. Juni 2017 Kinderschützenfest

Veranstalter: Gifhorner Kinderschützenfest GbR

 

13.00 Uhr                    Antreten auf dem Schillerplatz

ab 13.30 Uhr               Umzug durch folgende Straßen: Schillerplatz, Fußgängerzone, Hindenburgstraße, Allerstraße, Schützenstraße

 

Zur Teilnahme am Programm des Kinderschützenfestes ist der rechtzeitige Erwerb eines Bändchens zum Preis von 3,00 Euro erforderlich!

 

ab 14.30 Uhr               Königs- und Preisschießen mit Lichtpunktgewehren auf dem Schießstand

Spiel und Spaß zwischen der Stadthalle und dem Bürgerschützensaal

Kindertanzen im BSK-Saal

17.00 Uhr                    Preisverleihung im BSK-Saal

17.50 Uhr                    Königsproklamation durch den Bürgermeister und den Schützenkönig auf dem Podest vor der Stadthalle.

anschließend   Umzug um die Stadthalle und über den Schützenplatz zur Stadthalle

Eisessen  für die Preisträger in der Stadthalle

 

Sonntag, 18. Juni 2017

Veranstalter: Stadt Gifhorn

 

12.00 Uhr                    Abschlussbesprechung im Lesesaal der Stadtbücherei (Altes Rathaus) – nicht öffentlich

13.30 Uhr                    Antreten des BSK und seiner Gastvereine in der Fallerslebener Straße

13.45 Uhr                    Antreten des USK und seiner Gastvereine auf dem Marktplatz

13.55 Uhr                    Fahnenausmarsch aus dem Rathaus

14.00 Uhr                    Großer Umzug der Gifhorner Schützen, Vereine und Verbände

Der Umzug bewegt sich ohne Unterbrechung durch folgende Straßen: Marktplatz (Parademarsch), Marsch um die St.-Nicolai-Kirche, Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Xanthi-Straße Marktplatz Steinweg, Hindenburgstraße, Allerstraße, Schillerplatz, Braunschweiger Straße, Bahnhofstraße, Rückmarsch um die Verkehrsinsel in die Braunschweiger Straße, Schillerplatz, Steinweg, Bodemannstraße, Lindenstraße, Rathausstraße, Steinweg, Cardenap, Lüneburger Straße, Celler Straße, Schützenplatz.

 

ab jetzt Veranstalter: USK und BSK

 

ab ca.15.30 Uhr          Ausklang des Schützenfestes in den beiden Sälen – nicht öffentlich

ab 19.30 Uhr               Tanz im Bürgerschützensaal mit der Showband „Musikspaß Eldingen“

19.30 – 22.55 Uhr       Party auf der Terrasse und im Biergarten der Stadthalle unter dem Motto „Wir warten gemeinsam auf das Feuerwerk“

22.55 Uhr                    Feuerwerk der Schausteller auf dem Schützenplatz

 

Der Rummel auf dem Schützenplatz ist von Donnerstag bis Sonntag täglich bis 24.00 Uhr geöffnet.

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.