Tauchen wie ein Otter – Jetzt noch bis zum 15. Juli anmelden

 

“Tauchen wie ein Otter” – dazu lädt die Aktion Fischotterschutz am Samstag, 22. Juli, und Sonntag, 23. Juli, im Waldschwimmbad in Hankensbüttel ein. Hier fühlen sich die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren wie ein Fischotter, der perfekt an das Leben im Wasser angepasst ist. Dafür bekommen sie Flossen, Tauchermaske und Schnorchel. Unter fachkundiger Anleitung des Tauchlehrers wird der Gebrauch dieser Hilfsmittel im Waldbad Hankensbüttel eingeübt. Nach den ersten Taucherfahrungen geht es zur Beobachtung der Fischotter­tauchkünste und zum anschliessendem Mittagessen ins OTTER-ZENTRUM.

In einem zweiten Übungsabschnitt im Waldbad wird gelernt, ebenso elegant wie die Wassermarder durch einen Ring zu tauchen. Mit einer erfolgreichen Prüfung kann die Urkunde für den „Otter“ oder die „Robbe“ des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) erworben werden. Während dieser zweitägigen Veranstaltung findet an jedem der beiden Tage ein kompletter Tauchkurs statt. Eine Anmeldung ist deshalb für nur einen der beiden Tage vonnöten. Wer bei dieser Ferien-Aktion mitmachen möchte, sollte schwimmen können (Bronze-Abzeichen), natürlich Badehose oder Badeanzug nicht vergessen.

Kosten: 27,00 € pro Kind (8-12 Jahre) inkl. Verpflegung, Tauchausrüstung und -pass.

Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum 15.07.2017 unter der Tel. 05832 9808-20 oder per E-Mail an  AFS@OTTERZENTRUM.de möglich.

Veranstaltungsort: Waldschwimmbad Hankensbüttel, Im Ziegelgehege 1,  Hankensbüttel

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.