“Zwischen Torte und Tatort” – Elizabeth Lee & Martin Hauke im Kultbahnhof

 

Am kommenden Sonntag, 8. Oktober, spielen in der Reihe “Zwischen Torte und Tatort” ab 17 Uhr Elizabeth Lee und Martin Hauke.
Die Sängerin und Songschreiberin Elizabeth Lee aus Austin,TX (USA), erinnert mit ihrer ausdrucksstarken Stimme und energiegeladenen Bühnenshow an eine Mischung aus Janis Joplin, Bonnie Raitt und Beth Hart. Gerade wurde sie bei den renommierten Austin Music Awards in der Kategorie “Best Female Vocals” ausgezeichnet. Jetzt ist die Texanerin ohne ihre langjährige Band “Cozmic Mojo” live zu erleben, mit der sie seit Jahren regelmäßig durch ganz Europa tourt.
Unterstützt wird sie bei dem Akustik-Programm von Martin Hauke an der Gitarre, der sonst bei der Rolling Stones Coverband “Voodoo Lounge” in die Saiten greift. Die Setliste besteht aus eigenen Songs der Texanerin sowie Cover-Nummern von u.a. Lucinda Williams, Etta James und Bonnie Raitt.
Beginn: 17 Uhr, Einlass 16 Uhr
Vvk: 13,20,-€ (inkl. aller Gebühren) famila, AZ Konzertkasse und allen bekannten Vorverkaufsstellen; Ak.: 15,-

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.