Poetry Slam in der Grille

 

Der vierte Regio-Poetry-Slam im FBZ Grille steigt am Freitag, 24. November, um 20 Uhr. Poetry Slam ist weltweit das erfolgreichste Literaturformat. In vielen Städten des Landes strömen mehrere Hundert Besucher zu diesen modernen Literaturevents. Auch in unserer Region sorgen die Fans der rasanten Wortkunst stets für ausverkaufte Abende. Am 24. November lädt das FBZ Grille in Kooperation mit dem Pop(p)in’ Poetry Poeten aus Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn und der Umgebung mit selbst geschriebenen Texten ein, gegeneinander antreten. Das Publikum ist dabei nicht nur stiller Beobachter, sondern entscheidet mittels Wertungskarten, wer den Sieg erringen wird. Mit vollem Körper- und Stimmeneinsatz kämpfen die Slammer um die Gunst der Zuschauer. Jeweils fünf Minuten haben sie dafür Zeit. Durch den Abend führt Dominik Bartels.

 Karten im Vorverkauf: Im FBZ-Grille (Ludwig-Jahn-Str. 12); Tel. 05371- 15980 und an der Information im Rathaus.

Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.