Kammermusikalisches Highlight im Rittersaal

 

Am kommenden Freitag, 13. April, erwartet das Publikum ein kammermusikalisches Glanzlicht. Bei der letzten Veranstaltung in der Konzertreihe des Kulturvereins sind Meike Bertram (Violine) und Yasuko Linnartz (Klavier) ab 20 Uhr zu Gast im Rittersaal.

Meike Bertram wurde 1984 in Gifhorn geboren. Sie beendete ihr Studium bei Prof. Ulf Schneider an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit dem Diplom zur Konzertsolistin. Meike Bertram ist mehrfache Preisträgerin, erfüllt seit 2009 einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, seit 2014 außerdem an der Musikhochschule Münster. Die überregional konzertierende Pianistin Yasuko Linnartz, die an der Musikhochschule Detmold ihr Konzertexamen abgelegt hat, bekleidet zudem einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.

Auf dem Programm stehen Werke von Leos Janacek, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Edvard Grieg.

Eintrittskarten für das Konzert sind in der Vorverkaufsstelle, Steinweg 3 in Gifhorn, Tel. 05371-813924, und an der AZ-Konzertkasse erhältlich.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.