“Zwischen Torte und Tatort” – Bet Wiliams & Band

 

Am kommenden Sonntag, 20. Mai, spielt in der Reihe “Zwischen Torte und Tatort” ab 17 Uhr Bet Wiliams & Band.
Mit 4-Oktaven-Ausnahmestimme, witzigen Texten und einer charmanten Bühnenperformance betört die amerikanische Singer-Songwriterin Bet Williams ihr Publikum
Wenn Bet Williams auf die Bühne kommt, verschmelzen erdiger Folk, Rock und Blues mit mitreißenden Melodien und überraschenden Texten. Williams´ Stimme wirbelt dabei durch vier Oktaven: Mal erfüllt sie mit ihrer Energie den ganzen Raum, dann schwebt sie als Flüstern in der Luft. Dazu kommt ein ungewöhnliches Talent fürs Geschichenerzählen – hier ein ernstes Bekenntnis, dort eine chaplineske Pantomime. Unterstützt wird sie von Marc Gransten (Bass/Vocals) und Kenny Martin von der legendären Funk-Jazz-Band Defunkt (Schlagzeug).
Beginn: 17 Uhr, Einlass 16 Uhr
Vvk: 18,-€ (inkl. aller Gebühren) famila, AZ Konzertkasse und allen bekannten Vorverkaufsstellen; Ak: 23,-€

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.