Reinhold Beckmann gibt Konzert im Remmler Hof

BECKMANN_motiv_duo.jpg

 

TV-Moderator präsentiert Stücke aus seinem Album „Freispiel“

Der Starmoderator und Musiker Reinhold Beckmann tritt am Sonntag, 19. August, ab 17 Uhr im Bromer Remmler Hof auf und präsentiert Stücke aus seiner aktuellen CD „Freispiel“.

Was 2007 in der Late-Night-Show Inas Nacht in Form eine Duetts mit Gastgeberin Ina Müller seine Initialzündung hatte, bringt Reinhold Beckmann nun auch nach Brome: „Es gibt kaum etwas Besseres als das Erlebnis auf der Bühne. Durch die Musik hat sich mein Leben neu sortiert“, so der Moderator. Bei seiner Musik wählt er eine Instrumentierung, die dem Jazz sehr nahe steht und in der er seinen Lieblings-Instrumenten, der akustischen und elektrischen Gitarre, viel Raum gibt. „Freispiel“ bewegt sich klanglich zwischen Jazz, Bossa Nova, Folk und Country(-Pop). Die Texte sind persönlich und hintergründig, drehen sich auch um Themen, die ihm im Alltag als Moderator begegnen – und manchmal sauer aufstoßen. Beckmann mischt persönliche Geschichten mit humorvollen und kritischen Beobachtungen, die von kleinen Macken erzählen und von großen Gefühlen oder was mitunter davon übrig bleibt. Und ein glänzender Entertainer ist er ja ohnehin: humorvoll und ironisch, ab und an melancholisch-sentimental und immer angenehm charmant.

Karten für das Konzert sind online unter www.remmlerhof.de sowie in den Postagenturen Brome und Rühen erhältlich. Ebenso halten das Zigarrenhaus Berlin in Wittingen und das Bromer Restaurant „Piccola Pompei“ ein Kontingent an Karten bereit.

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.