Sommernachtsküsschen mit East-West-99

 

Triangel: Kulturschmiede Sassenburg lädt zum Konzert am 10. August ein

Es ist wohl inzwischen eine der beliebtesten Veranstaltungen der Kulturschmiede Sassenburg: Das Sommernachtsküsschen in der Alten Schmiede in Triangel, Gutshof 12. Dabei geht es dem Team der KusS um Vorsitzenden Günter Bischoff bei diesem Event vor allem darum, mit möglichst vielen Gästen bei guter Musik einen wunderschönen Sommerabend zu verbringen. Während die Mannschaft der KusS und des SV Triangel für das leibliche Wohl der Besucher sorgen, sorgt am Freitag, 10. August, ab 19 Uhr die Band East-West-99 für den musikalischen Part.

Viele Charaktere ergeben einen vielseitigen Mix aus Rock und Pop der letzten Jahrzehnte und der Neuzeit. Und so können sich die Besucher auf East-West-99 ganz besonders freuen. Unzählige Altstadtfeste, Straßenfeste und zwei Gigs in England zur Rettung der dort aussterbenden Pubs haben das Publikum hier wie dort begeistert. So ist die Band um Sängerin Anke von Ohlen für ihre Vielseitigkeit und Kreativität bekannt. Auch ein ansprechendes Unplugged-Programm wurde in den vergangen Jahren auf die Beine gestellt.

Die Musiker Anke von Ohlen (Gesang), Ingo von Ohlen (Gitarre/Gesang), Rudi Karger (Bass), Uwe Weber (Gitarre), Jürgen Pionteck (Leadgitarre), Andreas Arendt (Keyboard) und Fabian Felgenhauer (Schlagzeug) sind aber erst mit den beiden Technikern Heiner Ross und Matthias Bartsch so richtig komplett und machen jede Party zu einem unvergesslichen Event. Und das wird in Triangel nicht anders werden.

Tickets gibt es zum Preis von zehn Euro (Abendkasse zwölf Euro) im Bürgerbüro des Rathauses in Westerbeck, in den Big Durst Filialen in Triangel und Grußendorf sowie in der Konzertkasse der Aller-Zeitung in Gifhorn.

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.