Paintball Central lädt zum Sommerfest in den Hammersteinpark

 

Hier könnt ihr das Spiel eures Lebens machen! Adrenalin- und actiongeladenes Freizeitvergnügen, das seinesgleichen sucht!

Das Event des Jahres steigt am Samstag, 28. Juli, im Hammersteinpark in Wesendorf. Denn dann lädt das Paintball Central Wesendorf zum Sommerfest ein. Der Clou: 1 Tag Eintritt bezahlen, 2 Tage spielen. Das Paintball Central Wesendorf hat ab 9 Uhr geöffnet. Auf 30.000 Quadratmetern kann auf 5 Outdoor-Spielfeldern Paintball gespielt werden. Ab 17 Uhr gibt es einen Imbiss und 200 Liter Freibier und um 19 Uhr startet die Tombola.  Zu jeder Kiste Paint gibt es Lose und  50 Preise, wie neue Markierer, HP-System, Paint und vieles mehr, können gewonnen werden. Ein DJ und ein Lagerfeuer sorgen für weitere Unterhaltung bis in die Nacht hinein. Wichtig: Am Sonntag gibt es keinen Imbiss, Selbstverpfelgung ist angesagt. Und für alle die die Nacht in Wesendorf verbringen wollen steht ein Campground zur Verfügung.

Aber was ist eigentlich der Sport„Paintball“?

Paintball stammt aus Amerika und es gibt ihn bereits seit den 70er Jahren. Inzwischen betreiben mehr als 13 Millionen Spieler in 104 Nationen diesen anerkannten Sport. Es ist ein Mannschaftssport, der das Zusammengehörigkeitsgefühl stärkt und deswegen auch immer öfter von Vereinen und Firmen genutzt wird, um die Teamfähigkeit zu fördern. Paintball ist eine der wenigen Sportarten, die bei fast jedem Wetter gespielt werden kann. Ziel dieses taktischen Spiels ist es, die gegnerische Flagge zu erobern und in die eigene Flaggenbasis zurückzubringen. Dabei ist jeder Spieler mit einem Markierer ausgestattet, der durch Druckluft angetriebene Gelantinekugeln (gefüllt mit Lebensmittelfarbe) verschießt. Die Spieler, die von den Farbkugeln getroffen werden, werden durch das Platzen dieser Kugeln mit einem Farbklecks markiert und scheiden aus dem laufenden Spiel aus. Weitere Spielvarianten sorgen für Abwechslung. Die Farbkugeln sind weder für Mensch noch Natur schädlich und sind 100% biologisch abbaubar. Auf dem neu renovierten Gelände von Paintball Central Wesendorf könnt ihr euch auf zwei Waldfeldern, einemSpeedballfeld sowie auf zwei sogenannten UrbanAreas mit Schützengräben, Hindernissen und Deckungen austoben. Bei Paintball Central Wesendorf wird großer Wert auf Qualität und Sicherheit gelegt. Spielen ist ab 18 Jahren und gegen Vorlage des Personalausweises erlaubt. Schiedsrichter und Betreuer begleiten das Spiel und achten auf die Einhaltung der Platzregeln und Sicherheitsvorschriften. Am Wochenende und an Feiertagen kann hier gegen eine Ganztagsspielgebühr von 9 bis 17 Uhr gespielt werden. Den Abend könnt ihr in gemütlicher Runde in der Players Area am Grill und mit ein paar Drinks ausklingen lassen. Auch das Zelten auf dem Campground ist möglich. Umkleiden, Duschanlagen und Toiletten für Männlein und Weiblein sind selbstverständlich vorhanden. Also eine wirklich tolle Veranstaltung für Betriebsausflüge, Geburtstagsfeiern mit dem extra Kick und Junggesellenabschiede der besonderen Art, just for fun …

Preise: Eintritt mit eigener Ausrüstung 19,00 Euro
Eintritt und Leihausrüstung komplett 49,00 Euro (inkl. 500 Paints)

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag jeweils von 9–17 Uhr
Für Gruppe ab 10 Personen auch in der Woche auf Anfrage buchbar

Achtung: Paintball für Kinder: Paintball ab 10 Jahren JETZT bei Paintball Central in Wesendorf! Mit der angepassten Ausrüstung ist es schon ab 10 Jahren möglich, Paintball zu spielen. Die Markierer schießen mit einer Mündungsenergie unter 0,5 Joule und gelten somit als Spielzeug. Leihausrüstung für Kinder inklusive 250 Paintballs für nur 29,00 Euro.

Für weitere Infos unter www.paintball-central.net

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.