Hüpf- und Kletterspaß für Kinder im Piratenland

 

Spiellandschaft auf den Schlosswiesen vom 24. August bis 2. September

Vor zwei Jahren war das Piraten-Kinderland schon mal auf den Schlosswiesen, und bei seiner Deutschland-Tournee in diesem Sommer kommt der große Hüpfburgen-Themenspaß erneut nach Gifhorn. Von Freitag, 24. August, bis Sonntag, 2. September, sind die Kinder eingeladen, auf dem Areal mit den vielen Fun-Stationen ihren Spaß zu haben. Hüpfburgenland, Piratenschiff, Kletterwand, interaktive Piratenspiele, Riesenrutsche, Wabbelberg, Kinderschminken, Krabbelecke, Kindereisenbahn, Slagline-Balance, sportliche Spiele, Wasserrutsche, Riesen-Planschpool – für jedes Wetter gibt es attraktive Angebote, die alle unter dem Motto Piraten und Seefahrer stehen. Im Eingangsbereich heißt die Besucher ein Piratenstrand willkommen. Alle Kinder, die als Prinzessin oder Pirat verkleidet kommen, erhalten kostenlos eine Zuckerwatte. Für Eltern ist eine Ruhezone eingerichtet, und der Piraten-Imbiss hilft bei Hunger.

Das Piraten-Kinderland öffnet wochentags von 14 bis 19 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr. Am Dienstag, 28. August, ist Ruhetag. Der Eintritt kostet für Kinder bis 17 Jahre acht Euro, begleitende Erwachsene haben freien Eintritt. Und es gibt auch Gruppenangebote, zu erfragen unter Tel. 0178-5574597 oder im Internet unter www.piratenkinderland.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.