Open Stage in der Grille: Zwei Bands sind dabei

 

Jason Skott and Band sowie die Gifhorner Coverband The Kru sind die nächsten Gästen bei der Open Stage in der Grille am Donnerstag, 6. September, 20 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Seit gut fünf Jahren lebt mit „Jason Skott and Band“ (JSB) das Motto: „Aussie like me“. Der Wahl-Gifhorner Jason, gebürtig in Wollongong, New South Wales/Australien, verbaut in seinen Songs die „Easy does it“ und „Happy go lucky“-Einstellung des unbeschwerten Lebens nach der Variante der freundschaftlichen Geselligkeit und „Alles wird gut“-Ausrichtung. Die Zuhörer von JSB gehen immer mit auf eine musikalische Reise, die die Verschmelzung unterschiedlicher Richtungen und Mentalitäten darstellt.

The Kru ist eine Gifhorner Coverband. Sie wurde Anfang 2017 gegründet, allerdings spielten die sechs Hobbymusiker schon seit mehr als fünf Jahren in einer anderen Formation zusammen. Am Mikrofon sind Maike und Sarah. Mit ihren ausdrucksstarken Stimmen prägen sie den Sound der Band. Die Songs sind eine Mischung aus Rock- und Popmusik. Im Vordergrund steht bei den Hobbymusikern der Spaß am gemeinsamen Proben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.