Rauschende Party zum Jahreswechsel in der Gifhorner Stadthalle

Tribut an die Blues Brothers: Die Soul Brothers Chris und Geoff Dahl sind Silvester in der Stadthalle zu sehen und zu hören.

 

Gifhorn. Das Komplettpaket für den Silvesterabend bietet die Gifhorner Stadthalle an: Erst im Theatersaal eine Mischung aus Artistik, Akrobatik, Kabarett und Musik, dann im großen Saal eine rauschende Party zum Jahreswechsel.
Die Soul Brothers mischen ab 18 Uhr den Theatersaal mit „I’m a Soul Man“ auf. Die aus Kanada stammenden Brüder Chris und Geoff Dahl präsentieren in Anlehnung an den Kultfilm eine rasante Musik-Show mit Hits wie „Everybody needs Somebody“ oder „Sweet Home Chicago“, Comedy-Einlagen und ganz viel Action. Begleitet wird das explosive Duo von einer Live-Band, und es dürfen wie im Film Gastauftritte von weiteren Musiker-Doubles wie Ray Charles und einer Aretha Franklin nicht fehlen.
Weiter geht’s ab 21 Uhr mit dem Kult-Trio Scotland & Yard im Großen Saal. Morris Sharpe, Wolfgang Dietzmann und Fritz Ludwig sind Garanten für gute Laune und eine beschwingte Feier ins neue Jahr. Rock’n’Roll, Jazz, Swing, Blues, Classic-Rock-Evergreens und Cover-Songs aus allen Jahrzehnten werden wieder beim Publikum punkten. Passend zum Auftritt der Soul Brothers vor der Party hat sich die Band die Musik der legendären Blues Brothers als Schwerpunkt vorgenommen.
Eintrittskarten für die Soul Brothers gibt es ab 31 Euro, für die Silvester-Party mit Scotland & Yard inkl. Getränken und Snacks kostet der Eintritt 65 Euro pro Person. Die Karten sind erhältlich bei der AZ-Konzertkasse im Haus der Aller-Zeitung, Steinweg 73, Tel. 05371-808136. Wer von einem Saal in den anderen wechselt und den kompletten Silvesterabend in der Stadthalle verbringt, bekommt einen Rabatt von 5 Euro beim Ticketkauf.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.