Wasbüttel: “Rock am Tewenklint” ist Schützenfest-Auftakt

Kommen zum 150. Katerfrühstück nach Wasbüttel: Bertls Buben sorgen für Stimmung.

 

Wasbüttel. Das 151. Volks- und Schützenfest richtet der Schützenverein Wasbüttel vom Freitag, 10. Mai, bis zum Sonntag, 12. Mai, aus und lädt alle Mitbürger ein.

Auftakt der dreitägigen Feier bildet das Benefizkonzert Rock am Tewenklint am Freitagabend, los geht es um 19.45 Uhr auf dem Schützenplatz. Die drei Bands Amy Baker, Freight Train Hobos und Pretty in Pink decken während ihres Auftritts jeden Geschmack ab, statt Eintritt werden Spenden zugunsten des Vereins Kinderkrebshilfe gesammelt.

Samstag geht es ab 13 Uhr auf dem Festplatz weiter. Auf Umzug, Übergabe der Gemeindepokale sowie Kaffee und Kuchen folgt ab 20.15 Uhr die Königsproklamation samt Fassanstich. Das Duo Feedback spielt auf der anschließenden Schlagerparty.

Der letzte Tag der Veranstaltung beginnt ebenfalls auf dem Festplatz, jedoch um 9.15 Uhr. Nach dem Umzug mit den The Crescenters, einem Drum & Bugle Corps aus Weyhausen, steht das große Katerfrühstück an. Bei musikalischer Untermalung der Bertls Buben gibt es Leckereien und außerdem viele Tombola-Preise.

Karten für Katerfrühstück und Schützenfest sind noch bis zum kommenden Sonntag, 5. Mai, im Schützenheim zu den bekannten Öffnungszeiten erhältlich. Die Tageskasse vertreibt Restkarten – sofern es dann noch welche gibt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.